Garagenbrand im Ahornweg verlief glimpflich - tolle Teamleistung der Wehren

Kategorie: VG Sobernheim, Bad Sobernheim, Meddersheim, Kirschroth, Lokale News an Nahe und Glan, Blaulicht

 

Meddersheim. Um 21.16 Uhr am Freitagabend, 22. Jänner 2021, bemerkten die Mieter Angela und Thomas Gräff im Ahornweg 5 direkt in der angrenzenden Garage Kunststoff- und Brandgeruch und hörten laute Detonationen – sie alarmierten sofort die Feuerwehrleitstelle, die Sirenenalarm auslöste. Die Meddersheimer Einheit mit ihrem neuen Mercedes-Kleinlöschfahrzeug war in Windeseile zur Stelle, baute die Wasserversorgung auf und nahm mit zwei Atemschutzgeräteträgern von zwei Seiten die Garage in Angriff. Bad Sobernheim und Kirschroth rückten nach, VG-Wehrleiter Lothar Treßel sprach im Nachhinein von „einem glimpflichen Ausgang: Garagenbrand mit leichtem Gebäudeschaden“. Der 86-jährige Besitzer der beiden Anwesen Ahornweg 3 und Ahornweg 5 wurde von Nachbarn und später von Angehörigen in Obhut genommen, seine Ehefrau befindet sich in Kur.