OFFENER BRIEF - AUFFORDERUNG in Berlin VOLKES-Stimme zu erheben

Kategorie: VG Sobernheim, Bad Sobernheim, Meddersheim, Kreis KH, Lokale News an Nahe und Glan, Bernd Hey: Meine Meinung

 

Offener Brief an die Bundestagsabgeordneten Antje Lezius, Joe Weingarten, Julia Klöckner und Co. und an alle Gesichter auf den Wahl“kampf“plakaten: Sofortiger Stopp der Erdgas-Ostsee-Pipeline Nord Stream 2– keine Geschäfte mit Diktaturen, Diktatoren und solchen knüppelnden Regimen, die jede Rechtsstaatlichkeit vor den Augen der Weltpresse mit Füßen treten. Eine Aufforderung der Bundesregierung ist zu wenig, sie wird belächelt.

Lobbyist und Gazprom-Handlanger „Geeeerd“ (Gerhard Fritz Kurt Schröder) duckt sich weg, beklagt Russland Bashing. Hallo, geht’s noch? Bei allen wirtschaftlichen und interessensgelenkten Gemengelagen – es geht doch jetzt auch schon o h n e Nord Stream 2 und  j e t z t muss gehandelt werden. Jetzt muss ein Veto kommen. Jetzt muss dem geforderten Baustopp des EU-Parlamentes Ende Januar Nachdruck verliehen werden. Wie soll ein Alexej Navalny in Rußland wegen Auflagenverstößen vorstellig werden, wenn er in Berlin im Krankenhaus liegt und allein diese Tatsache der Staatsmacht und den abhängigen Gerichten reicht, einen Regimekritiker für drei Jahre in ein Straflager einzusperren? Alle Welt schaut zu – Berlin auch. Ja, Navalny ist ein Aufrührer, ein Bloßsteller, ein Rechthaberer, wie die Österreicher sagen, aber eigene Bürger niederknüppeln geht gar nicht und wo sind die Grenzen. Wann kommen die Panzer?

Warum greift sich nicht einmal so ein selbsternannter „forsch-gefeierter Genosse und Demokrat“ wie Joe Weingarten oder Julia Klöckner in Berlin eine Kamera und posaunt den Nordstream-Pipeline Stopp hinaus in alle Welt? Ko-Abhängigkeit? Maulkorberlass? Fraktionszwang? Alles wäre genauso schlimm! Was wollen Leute wie Ministerialdirigent Dr. Joe Weingarten an Nahe & Glan? Die Wähler sind aufmüpfig, wenn er nur kommt, wenn ihr Kreuzchen gebraucht wird. Es wirkt zuweilen obendrein einigermaßen dämlich, wenn er mit großem Gefolge durch die Geschäfte in Meisenheim stapft, sich als Problemlöser beim Kellenbachtal-Radweg sieht, wo zig Gemeinden, Grundstückseigentümer, mehrere VG´s und Kreise, die Wasserwirtschaft, LBM, die SGD Nord und Parteien an einem Strick ziehen und auf Joe Weingarten als Heilsbringer warten?

Es sind solche Konsorten wie in Belarus Lukaschenko, (liegt übrigens neben Polen gleich um die Ecke in unmittelbarer Nähe – nicht in Schwarzafrika), oder Putin, die Menschenrechte mit Füßen treten und die wir aus D mit Euros wirtschaftlich unterstützen. Wer will in solch einem Stasi-Land leben? Niemand. Kein Mensch. Im Fernseher sind junge Leute wie alte „Mütterchen“ unter den Demonstranten zu sehen, die „Lügner, Diebe und Verbrecher“ nicht ausstehen können - und deshalb auf die Straße und ins Zuchthaus, unter Umständen Arbeitslager in Kauf nehmen müssen, Schläge, Vergewaltigungen und Repressalien bis in die kleinste nachrangige Familie nach Sibirien und Kamtschatka ins Ostchinesische Meer befürchten müssen.

Hallo, geht’s noch? Wo ist die Message aus Berlin, die Kanzlerin ist in ihren letzten Monaten gefragt, sie muss sich einen Sheriff-Stern an die Brust heften. Nix weiter so, sie ist in der Pflicht! Sie muss ihren Duzfreund Putin bloßstellen, Berlin muss die Pipeline stoppen, jetzt, sofort. Berlin muss der Menschenwürde Recht, Achtung und Wertschätzung verleihen, den Lobbyisten die Stirn bieten. Handeln ist angesagt, überall, an Nahe&Glan, in RLP, in D, weltweit. Wenn Deutschland schon in Mali und am Hindukusch das eigene Land verteidigt und die Bundeswehr in Portugal impft, was äußerst löblich ist… Bei uns im Westen gibt es nix Neues: Ein medienwirksamer Impfgipfel am 1. Februar 2021 in Berlin war für die Katz und sorgte für Spott und Hohn. Was hat das Treffen außer Ernüchterung und Mangelwirtschaft gebracht? Nichts. „Wunder werden nicht passieren“ lautete der Merkel´sche Kernsatz. Hauptsache mal darüber gesprochen und Beruhigungsdrops verteilt. Die Welt und die Menschen brauchen mehr denn je Leader und Charaktere, „Law & Order“, keine Mauerbauer, keine Diktatoren, die das Volk ausplündern und es ihrer Freiheit berauben…