Wer will fleißge Handwerker sehen? Simmertal hat rüstige Rentner!

Kategorie: Simmertal

 

Rückblick- Fleißige Handwerker! Als vor sechs Jahren so nach und nach die Straßenbauarbeiten im Ort in der Pfarrer-Raquet-Straße rund ums ev. Gemeindehaus begannen, da spuckten die fleißigen Helfer um Karl Giloy, Friedhelm Engel und Werner Töppe kräftig in die Hände und modernisierten das Untergeschoss. Den Eigenanteil dazu konnte Kirn-Lands größte Gemeinde mit über 2050 Einwohnern, damals noch unter Ortsbürgermeister Dieter Herrmann (SPD), durch eine große Erbschaft aufbringen. 2010, als die Umbauarbeiten an der Grundschule zu einer Mensa in vollem Gange waren, gewährte die Kirchengemeinde dort "Asyl" und Marion Speh verköstigte in zwei Gruppen an die 50 Ganztagsschüler im Gemeindehaus. Aber auch sonst waren 2003 /2004 die Simmertaler am Kindergarten fleißig, wie unser Bild in der Mitte beweist. Dort wurden in mehreren Arbeitsgängen eine barrierefreie Auffahrt und neue Spielgeräte fest verankert und installiert. Auf dem Foto (mitte) war sicherlich Simmertals Einwohner Stefan Rodenbusch von der Otzweilerer Straßenbaufirma einer der vielen Experten, die ehrenamlich Hand anlegten.


Fleißige Handwerker:

Junge Im KiGa

und auch Senioren