FC Ecke Kirn: 11. Alt-Weiber-Gala - Fußballer auf der Bühne top!

Kategorie: Kirn, Lokale News an Nahe und Glan

 

Kirn. BILDER UNTEN- ANKLICKEN! Der elfte Altweiberball des Kirner Fußballclubs Ecke in der Hellberghalle sprühte voller Elan und Begeisterung und hat nichts an Esprit und Fahrt verloren: Was da Silvia Vewinger und Aerobic-Abteilungschefin Monika Matheny auf die Bühnenbretter brachten, hatte Format und ganz große klasse. Humorvoll-heiteres und viel Kokolores war angesagt. Vor einem Jahr noch schwebte der FC Ecke auch fußballerisch ganz oben auf Wolke 7 und stieg in die C-West Kreisliga auf, zur Rückrunde musste nun das Team mangels Masse abgemeldet werden. Aber die Segel streichen will der seit Vereinsgründung vor 28 Jahren amtierende Vorsitzende Harald Nickweiler so schnell nicht: Zur neuen Saison soll ein „Relaunch“, ein fußballerischer Neustart, versucht werden. Schließlich hielten dem Verein viele die Treue, und auch sonst sei das gesellige Vereinsleben mit 85 Mitgliedern intakt. Es ging Schlag auf Schlag beim närrischen „Elfer“- Jubiläum in der Hellberghalle: Nach dem Männerballett kamen die „Ecke Kids“ mit Hip-Hops vom Feinsten und zeigten auch eine klasse- Schwarzlichtperformance mit Utensilien von Sabrina Herrmann. Der Nachwuchs heimste viel Beifall ein und musste Zugaben geben. Danach heizten zwei echte Kölsche Jungs aus der Domstadt, Heiko und Kevin Lipka, mit rheinischen Klassikern dem närrischen Auditorium mächtig ein und animierten zum Mitmachen. Die große Halle war einladend dekoriert und auch auf der Bühne wähnte man sich zuweilen vom optischen Bühnenbild her in einer Großbäckerei, als Silvia Vewinger mit Bäcker Hans-Jürgen Vewinger den Mädels eben den „richtigen Mann“ backten. „Knet Köpp“, die „Weather Girls“ oder weitere Parodien, Sketche und Tanzdarbietungen rundeten das bunte Programm ab. Für beste Stimmung und Unterhaltung aus einem ganz breiten Repertoire sorgte der echte Kirner Bub von der Schanze, FC-Ecke DJ Horst Juchem. Nun hoffen die FC Ecke-Fasenachter in einem Jahr am 19.Februar 2012 vor dem Hellberg-Hallenumbau noch ihren zwölften Altweiberball mit einer „Best-off-Gala“ samt einer neuen Fußballelf feiern zu können. Frischauf ans Werk.

Weitere Mitwirkende im Männerballett „Funkentanz“ waren: Michael und Gerhard Nickweiler, Tobias Keller, Heiko und Kevin Lipka, Hans-Jürgen Vewinger und Alwin Soffel. „Ecke Kids“: Marvin Nickweiler, Steven Poensgen, Timo Schüssler, Fabienne Keller, Michelle Weinz. Bei „Beattle-Hit-Mix“, „Americano“ und weiteren Parodien und Sketchen sowie in der „Männerbäckerei“ wirkten mit: Michael Nickweiler, Ralf Poensgen, Kevin und Heiko Lipka, Alwin Soffel, Tobias Keller, Susan Matheny, Berta Müller, Michelle Weinz, Silvia Vewinger, Fabienne Keller und Hans-Jürgen Vewinger.


Hoch das Bein- klasse Männerballett

Für die Mädels: Eine Männer-Bäckerei

klasse Hip-Hop & Beat-Performance

Zwee echte Kölsche Jung`s

Monika Matheny (re.) & Silvia Vewinger

superBühnenbild!