Kirner Eisdiele etwas für gaaaaaanz süße Naschkatzen - Eis, Cafe, Cocktails...

Kategorie: Kirn, Lokale News an Nahe und Glan, Firmenportrait

 

Kirn. „Wir sind angekommen und längst hier zu Hause“, daran lässt Gianni Toldo mit seiner Frau Raffaela von der „Gelateria Venezia“ am Kirner Marktplatz keinen Zweifel. In dieser Saison feiert das Eiscafe 25. Geburtstag in Kirn. Gemeinsam mit den Marktplatzwirten ist die Eisdiele im Herzen der Stadt zweifellos erster Publikumsmagnet und beliebter Treffpunkt. Am 18. Mai 1986 kamen Roberto und Luciana Ceol von Idar-Oberstein nach Kirn und eröffneten im Steinweg ihre neue Eisdiele. Auch sie hatten sofort das Gefühl, hier zu Hause zu sein. So steht es in der bebilderten Hochglanz-Chronik. Stetig wuchs der Umsatz, und so wurde 1998  die kleine Filiale „Piccola Venezia“ mit einer schönen Außenfläche samt Freisitz über dem Hahnenbach am Marktplatz eröffnet. In dieser Zeit schlossen Tochter Raffaela und Sohn Stefano ihre Ausbildung zum Speiseeis-Hersteller ab und sind im Geschäft tätig. Nach dem großen Umbau des Geschäftshauses 2007 / 2008 erfolgte der Umzug vom Steinweg zum Marktplatz mit Neueröffnung, und fortan übernahmen Tochter Raffaela und Ehemann Gianni Toldo das Ruder in der „Geleria Venezia“. Das sympathische Ehepaar zeichnet sich durch ständige Weiterbildung und Expansion aus und ist heute mit modernster  Computertechnik auf dem neusten Stand. Monatlich wird ein Eis und ein Eisbecher kreiert, absoluter Renner der neuesten Sorten ist „Carubi“, ein Schichteis aus den Sorten Schokolade, Nuss und Johannisbroteis. Zum Jubiläum wurden alle Vorschulkinder aus zehn Kindergärten der Region eingeladen und gruppenweise in der Eisküche demonstriert, aus welchen Zutaten Eis hergestellt wird. Taggenau nach 25 Jahren luden die Familien Ceol und Toldo am 18. Mai zum Umtrunk ein und starteten diese Aktion. Die Kinder haben Bilder gemalt und sechs Wochen lang hatten die Kunden Zeit, die schönsten auszuwählen. Diese wurden prämiert; - es gab Eisgutscheine zu gewinnen und noch immer schmücken die prämierten Kunstwerke die Eisdiele.


Raffaela und Gianni

Cocktails und mehr